Webdesign Blog

6. Mai 2014

Trusted Shops: neue Anforderungen

trustedshops

Mit dem Inkrafttreten des neuen EU-weiten Verbraucherrechts im E-Commerce am
13. Juni 2014 ändert sich einiges für die Betreiber von Online-Shops. Wichtig ist: es gibt keine Übergangsfristen, Änderungen und Anpassungen an Shops müssen also zu diesem Zeitpunkt bereits durchgeführt worden sein!

Die Änderungen betreffen vornehmlich die folgenden Bereiche [Quelle: Trusted Shops]:

Die Änderungen zur (noch) aktuellen Gesetzeslage beziehen sich laut der Website von Trusted Shops vornehmlich auf folgende Bereiche:

Widerrufsbelehrungen für Warenlieferungen

Im Shop müssen alle Belehrungen angepasst werden. Zu den Einzelheiten bietet Trusted Shops ein Whitepaper an.

Erlöschen des Widerrufsrechtes bei Dienstleistungen

Auch nach dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie am 13. Juni 2014 kann das Widerrufsrecht bei Dienstleistungen vor Ablauf der Widerrufsfrist zum Erlöschen gebracht werden. Allerdings gelten dafür dann andere Voraussetzungen als nach bisherigem Recht.

Widerrufsrecht für digitale Inhalte

Erstmals wird das Widerrufsrecht in Bezug auf digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (also z. B. Downloads oder E-Books) geregelt.

Informationspflichten im Online-Shop

Neben den Vorschriften über das Widerrufsrecht wurden auch die Informationspflichten für Online-Händler reformiert, die in einem Shop erfüllt werden müssen.

Rückabwicklung nach dem Widerruf

Auch die Regelungen zur Rückabwicklung nach einem Widerruf wurden reformiert. So gibt es Änderungen bei den Rückzahlungsfristen, dem Wertersatzanspruch und den Rückzahlungsmodalitäten.

Zu kompliziert? – Wir helfen Ihnen!

Die Internetagentur sunrise design aus Hamburg unterstützt ihre Kunden bei der Implementierung und dem Betrieb von Magento CE, einem der populärsten und vielseitigsten Online-Shopsysteme.
Kontaktieren Sie uns, gemeinsam finden wir heraus, wie aktuell Ihr Shopsystem ist, und wie Sie ihren Erfolg im Netz steigern können, sei es durch Optimierung des Shops oder durch Online-Marketing Kampagnen!

Wichtiger Hinweis: Rechtsberatung

Auf eine wichtige Sache müssen wir hinweisen: wir können nach bestem Wissen und Gewissen informieren, wir können und dürfen allerdings keine Rechtsberatung durchführen! Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne eine Kanzlei, die Sie juristisch beraten kann – damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen können!

Link: Whitepaper von Trusted Shops

Über den Autor Nils Thode ist seit 1999 Geschäftsführer und Lead Software Developer der sunrise design ohg und zuständig für die technische Seite der Internetprojekte. Er spricht verschiedene Sprachen, darunter einige Computersprachen und vor allem Deutsch, damit Kunden verstanden werden und auch selbst das „Neuland“ verstehen.

Verschlagwortet mit E-Commerce, magento, Trusted Shops, Verbraucherrecht
Veröffentlicht unter E-Commerce, Links