WordPress CMS

WordPress ist ein vollwertiges Content Management System (CMS), geeignet für Webseiten kleiner und mittlerer Größe. In vielen Berichten wird von WordPress immer noch als „der Blog-Software“ gesprochen, und das nicht ohne Grund, ist doch WordPress als die „Mutter aller Blogs“ gestartet, dabei ist es mittlerweile ein vollwertiges Content Management System (CMS), besonders geeignet für kleine bis mittelgroße Webseiten.

Wie bei einem großen CMS sind auch bei WordPress Inhalt (Content) und Design (Templates) voneinander getrennt, so dass Redakteure nur die Inhalt bearbeiten, ohne tiefe HTML-Kenntnisse besitzen zu müssen.

Durch seinen Ursprung als Blog-Software bietet WordPress ideale Möglichkeiten zur Interaktion mit den Lesern und Besuchern der Seite. Neue Inhalte sind schnell eingebunden, angemeldete Benutzer werden über Neuigkeiten informiert, Kommentare und Sharing-Funktionen für alle erdenklichen sozialen online Netzwerke (OSN) liegen in WordPress‘ DNA.

Durch eine Fülle von Erweiterungen lassen sich viele zusätzliche Funktionen nachrüsten, so zum Beispiel auch kleine Shops, Foren und Suchmaschinen- und Marketing-Helfer.

Dazu ist WordPress auch noch Freie und Open Source Software (FOSS), das heißt, dass Sie keine Lizenzgebühren für den Einsatz zahlen müssen und auch selbst in den Programm-Code eingreifen (lassen) könnten. Viele der verfügbaren Erweiterungen sind ebenfalls als freie Software verfügbar. Hinter WordPress steht dabei eine riesige internationale Entwicklergemeinde, die die Software kontinuierlich weiterentwickelt und die fortdauernde Sicherheit der Daten und Ihrer Webseite sicherstellt.

WordPress kann fast alles.

Nein: WordPress kann alles – nur nicht unendlich viel davon. Ab einer gewissen Menge Content wird es unübersichtlich. Viele unterschiedliche Layouts sind ohne Handarbeit nicht einfach zu integrieren, die Flexibilität stößt so irgendwann an Grenzen. Für einfache Webseiten mit überschaubarem Umfang und einer einfachen Redaktionsstruktur ist WordPress ideal. Für größere Aufgaben empfehlen wir das Enterprise-CMS TYPO3.

Welche Lösung ist die richtige für Ihr Unternehmen? Lassen Sie uns darüber sprechen!

Aktuelles

25. Oktober 2017

„Ok Google, wo ist das nächste Restaurant in meiner Nähe?"

Die Tendenz der Sprachsuche auf mobilen Geräten steigt stetig und ein Viertel der Anfragen richten sich nach Lokalitäten. Dies ist jedoch kein Wunder, schließlich ist die Sprache die natürlichste Kommunikationsart der Menschen. Wie sorgen Sie nun aber dafür, dass Ihre Website auch angezeigt wird, wenn der Nutzer danach fragt? Weiterlesen →

28. September 2017

53% mobiler Webseiten-Nutzer springen ab

Laut einer Statistik springen 53% der mobilen Web-Nutzer ab, wenn die mobile Seite länger als 3 Sekunden lädt. Die Bedeutung dieser Zahl muss man sich einmal genau vor Augen halten, denn es gehen nicht nur viele Leads verloren, sondern bei aktiven Werbemaßnahmen wird durch das Klicken ohne anschließendes Lesen auch sehr viel Geld verbrannt. Weiterlesen →

Wir verwenden:

© 2014-2017 sunrise design ohg, hamburg