Content Management mit TYPO3

TYPO3 ist eines der führenden Content Management Systeme auf dem Markt, welches besonders auf die Bedürfnisse von Unternehmen für den Einsatz im Internet, Intranet und Extranet zugeschnitten ist.

Zudem ist TYPO3 Open Source Software! – Das bedeutet, dass der Quellcode offen und frei erhältlich ist, was es einer großen und ständig wachsenden Anzahl an Entwicklern erlaubt, die Software zu verbessern und zu erweitern.

Das macht das CMS TYPO3 so erfolgreich: viele Anwender und Entwickler arbeiten ständig an neuen Lösungskonzepten für aktuelle Anforderungen zur Veröffentlichung von Onlineinhalten.

Mit TYPO3 können Sie die Inhalte Ihrer Webpräsenz ganz einfach selbst verwalten, Texte und Bilder unkompliziert austauschen, neue Seiten anlegen, verschieben und löschen. Redaktionelle Abläufe können integriert werden, bei denen die Bearbeitung bestimmter Bereiche nur für bestimmte Benutzergruppen möglich ist, ob Artikel gleich online gehen sollen, oder erst zu einem bestimmten Datum oder nach Freigabe durch einen Redakteur, und wie lange sie sichtbar sein sollen.

Weitere interessante Features betreffen die Möglichkeit, Teile einer Webseite nur begrenzten Benutzerkreisen nach Anmeldung zugänglich zu machen (zum Beispiel bestimmten Kunden, Interessenten, Mitarbeitern), die selbe Seite mit unterschiedlichen Designs bereit zu stellen und Mehrsprachigkeit zu integrieren.

Wichtige Argumente für TYPO3 als Enterprise Content-Management-System

Hohe Skalierbarkeit: mit TYPO3 ist im Web nichts unmöglich. Das System ist äußerst flexibel, erweiterbar und auf ihre individuellen Arbeitsabläufe ideal abstimmbar.

Komplexität: was viel kann, kann zu zuviel Bedienung führen. Damit die Einstellungen für die Mitabreiter, die das System pflegen, nicht unübersichtlich werden, wird das System genau für Sie angepasst, so dass sich Ihre Abläufe in der Administration wiederspiegeln und einen einfachen Workflow zur Veröffentlichung und Bearbeitung ermöglichen. TYPO3 fängt dort an, wo kleine Content Management Systeme wie zum Beispiel WordPress aufhören.

Sicherheit: Im Vergleich zu vielen Mitbewerbern, zum Beispiel Joomla, steht bei TYPO3 die Sicherheit des Systems – also auch Ihrer Benutzerdaten und Inhalte immer im Vordergrund. Die große Entwicklergemeinde des Projekts erarbeitet schnelle Lösungen, sollte sich doch einmal eine potentielle Sicherheitslücke finden. So sind Ihre Daten sicher!

Keine Lizenzkosten: TYPO3 ist Free and Open Source Software (FOSS), das heisst, dass das CMS ohne Lizenzgebühren nutzbar ist. Natürlich kosten Einrichtung, Betrieb und Wartung, sobald das System läuft zahlt man allerdings keine Fixkosten für teure Lizenzen, wie bei kommerziellen Systemen.

Die Community: TYPO3 ist, vor allem in Deutschland, das meist genutzte Open Source Content Management System. Entsprechend groß ist der Pool an freien Entwicklern und TYPO3-Agenturen. Es ist kein Nischenprodukt, welches kurzzeitig von einem Unternehmen entwickelt und dann aufgegeben wurde. Eine große Anzahl Entwickler arbeitet mit dem System und kann aufgrund der Open Source Natur mit dem Produkt arbeiten, weiterhelfen und weiterentwickeln.

Die Erweiterungen: Es existiert eine riesige Auswahl von Erweiterungen, sogenannten „Extensions“ für TYPO3 Systeme, die Funktionen nachrüsten, die für ihre individuellen Einsatzzwecke hilfreich sein können. Viele sind kostenfrei, einige unterstehen auch einer kommerziellen Lizenz. Ist ihr Einsatzzweck ganz neu und anders? – Dann entwickeln wir für Sie gerne eine passende neue Erweiterung!

Wir sind gespannt, ihre Anforderungen kennen zu lernen!

Aktuelles

18. März 2019

Neue Google Metriken: Ladenbesucher

Google roll gerade eine neue Beta-Funktion namens Google Store-Besuche für ausgewählte Konten aus. Über diese Funktion kann nun ermittelt werden, wie die Website die Besucherzahlen an Ihrem Geschäftsstandort beeinflusst. Weiterlesen →

8. Februar 2019

Wir ziehen um!

Über 15 Jahre arbeiten wir nun schon im schönen Harvestehude in der Rothenbaumchaussee 193/195, aber die Räumlichkeiten sind nun doch zu klein geworden und es wird Zeit für etwas Neues. Nach längerer Suche haben wir unsere Traum-Bürofläche gefunden und ziehen im Februar noch näher an die Alster, und zwar in die Tesdorpfstraße 12, beim Mittelweg, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Elysée, Fonteney, SAP und dem Max-Planck-Institut. Wir freuen uns, Sie bald in unseren neuen Räumlichkeiten empfangen zu können. Weiterlesen →

Wir verwenden:

© 2014-2019 sunrise design ohg, hamburg