Webdesign Blog

29. Januar 2021

Der neue Trend der Personalsuche – Performance Recruitment Marketing

Den perfekten Kandidaten für eine offene Stelle zu finden ist häufig wie die Nadel im Heuhaufen zu finden. Jobbörsen und Zeitungsanzeigen können gegenüber den Recruitern ihre Versprechen nicht mehr einhalten und kosten dazu noch sehr viel Geld. Dazu kommt, dass nur nur die Kandidaten angesprochen werden, die aktiv auf Jobsuche sind. 

Daher rührt die Idee: Warum nicht auch die Kandidaten ansprechen, die nicht aktiv auf Jobsuche sind? So wurde das Performance Marketing mit dem Recruiting gepaart und es entstand das Performance Recruiting Marketing. Ob Bannerwerbung, Suchmaschinenmarketing oder Social Media Marketing, der Einsatz der Channels ist hierbei vielschichtig. Der Vorteil gegenüber Jobbörsen ist das zielgerichtete Targeting, die Größe der Zielgruppe und die Kosten. Ob demographische Merkmale oder Lifestyle Typographien, die Zielgruppe kann genauestens definiert werden. Nun müssen nur noch die passenden Anzeigen erstellt werden. Hierfür eignen sich besonders Inhalte, die berufliche Bedürfnisse und Probleme triggern. So wird dem passenden Kandidaten die passende Anzeige geschaltet, auch wenn er nicht aktiv auf Jobsuche ist. Während Jobbörsen häufig mehrere tausend Euro kosten, können die Performance Recruiting Kampagnen flexibel an das eigene Budget angepasst werden.

Einige unserer Kunden konnten auf diese Weise bereits neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen begeistern. Durch die gezielte Kandidatenansprache über Displaynetzwerk-, Suchnetzwerk-, LinkedIn- sowie Facebook Anzeigen konnten die Kandidaten zielgerichtet angesprochen werden. Auf diese Weise konnten offene Positionen mit Top-Bewerbern besetzt werden. Diese Art des Recruitings bringt viele neue Möglichkeiten mit sich und bietet unbegrenzte Möglichkeiten in der Kandidatenansprache. 

Als neue Marketing-Strategie zeigt es besonders die Möglichkeiten, die sich bieten, wenn Fachleute aus einer Branche ihre Kompetenz zur Lösungsfindung mit dem technischen Know-how einer Online Marketing Agentur verbinden.

Über den Autor Beeke Piening ist seit Oktober 2018 duale Studentin im Bereich Internationales Marketing Management und als Online Marketing Managerin bei sunrise design tätig.

Veröffentlicht unter Allgemein


Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.